Auch 2014 wieder ein volles Königshaus

Am 09.08. um 19:30 Uhr war es wieder soweit. Unser Schützenfest erlebte wieder seinen Höhepunkt mit der Proklamation der neuen Majestäten. Mit großer Spannung waren die Mitglieder angetreten in der Hoffnung, aber eigentlicht auch ziemlich sicher, einen neuen Schützenkönig zu bekommen. Unser Präsident Udo Stuhlemmer ließ dann auch schnell verlauten „Wir haben wieder ein volles Königshaus!“, was bei dem angetretenen Schützenvolk und den Gästen, die sich die Proklamation ebenfalls nicht entgehen lassen wollten, großen Jubel auslöste.

Nachdem zunächst allen alten Würdenträgern die Insignien abgenommen wurden begann unser Präsident mit der Proklamation der neuen Würdenträger. Als erstes kamen die Kinder an die Reihe. Zur neuen Kinderkönigin wurde Anna-Carlotta Mohrmann proklamiert. Ihr zur Seite stehen Pascal Wichern und Leon Damaschke.

Danach ging es zur Jugend. Hier gab es die erste Überraschung. Neuer Jugendkönig wurde Philipp Hoffmann, der beim aufrufen seines Namens völlig überrascht war. Ihm zur Seite stehen Sarah Wichern und Tim-Oliver Schubert.

Jetzt waren die Damen an der Reihe. Auch hier war die neue Damenbeste Katja Heitmann völlig von ihrer Proklamation überrascht. Das sie einmal Damenbeste werden wollte, das stand für sie fest. Das sie es aber gerade schon jetzt wurde machte sie doch zeimlich sprachlos. Als Begleiterinnen stehen ihr Ann-Katrin Viebrock und Behlke Mohrmann zur Seite.

Jetzt stieg die Spannung ins unermäßliche. Wer würde neuer Schützenkönig in diesem Jahr werden?
Als erstes rief Udo Stuhlemmer den zweiten Ritter aus. Mit Marco Mohrmann ist jetzt fast die gesamte Familie in diesem Jahr in unserem Königshaus vertreten. Als ersten Ritter rief Udo dann Thomas Meyer aus. Beide neuen Ritter wurden vom Schützenvolk mit großen Jubel begrüßt. Als letztes dann die Proklamation des neuen Schützenkönigs. Nachdem man bereits am Nachmittag viel spekuliert hatte und Namen ins Spiel brachte wurde es jetzt unter lautem Jubel perfekt. Neuer Schützenkönig 2014 im Schützenverein Rhadereistedt ist Bernhard Damaschke.

Allen neuen Würdenträgern herzliche Glückwunsch.