Erneut Platz 1 und 2 für Ann-Katrin Näther und Sina Viebrock

Bei der Landesverbandsmeisterschaft KK 3×20 am 07. Juli in Stoppelmarkt waren Ann-Katrin Näther und Sina Viebrock in der Juniorenklasse B wieder nicht zu schlagen. Platz 1 ging mit sehr guten 560 Ringen erneut an Ann-Katrin. Sina erreicht mit nur einem Ring weniger ein ebenso gutes Ergebnis. Komplettiert wurde die Mannschaft mit Lena Kattner, die mit 556 Ringen auch nur knapp hinter den beiden erstplatzierten die Bronzemedaille gewann. Mit diesen Ergebnissen haben sich die drei auch für die Deutsche Meisterschaft in München qualifiziert. Jennifer Ehlers ereichte 534 Ringe und belegt damit den 9. Platz. Mit diesem Ergebnis bliebt sie unter dem Limit des Vorjahres für die Deutsche Meisterschaft und darf sich keine großen Hoffnungen auf ein Start in München machen. Mit dem geschlossenen Mannschaftergebnis von Ann-Katrin, Sina und Lena hat die Mannschaft auch völlig überraschend den Mannschaftstitel vor der hochfavorisierten Mannschaft aus Schüttorf gewonnen. Diesen Wettkampf schossen die Mädchen dieses mal in der Sportgemeinschaft für den SV Bramstedt. Wir sagen den Mädchen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der DM in München.