Impressum
Banner
Loading Clock...
PDF Drucken E-Mail

Zwei Niederlagen zum Abschluss der Saison

Am 7. Januar fuhr unsere 1. Mannschaft zum letzten Landesverbandsligawettkampf der Saison 2018 nach Schüttorf um hoffentlich mit einem Sieg gegen die Heimmannschaft und Tabellennachbarn den Klassenerhalt in trockene Tücher zu bringen. Aber es sollte anders kommen. Kaum einer der Mannschaftsschützen konnte seine „Normalform“ erreichen bzw. erwischte einen rabenschwarzen Tag und so gingen 2 Partien mit jeweils einem Ring unterschied verloren. Lediglich Julia Ehlers konnte ihren Wettkampf gewinnen. Am Ende verlor man nach Punkten deutlich mit 4:1.

In der zweiten Partie war die Mannschaft des SV Stuhr der Gegner, der klar die Favoritenrolle inne hatte und den Wettkampf am Ende auch mit 3:2 gewann. Auch in diesem Wettkampf war von „Normalform“ fast keine Rede. Die beiden Punkte gewannen Annika Hauschild und Sina Viebrock jedoch klar.

Nachdem dann im letzten Wettkampf des Tages die SGi Schüttorf auch noch mit 3:2 gegen den SV Aurich-Oldendorf gewann stand fest, dass es mit dem direkten Klassenerhalt nichts wird. Punktgleich mit dem SV Hahn, jedoch mit dem schlechteren Einzelpunktverhältnis, belegt die Mannschaft jetzt den Vorletzten Tabellenplatz und muss jetzt im Relegationswettkamp am 18. März versuchen doch noch den Klassenerhalt zu sichern.

Leider hat es die Mannschaft vom ersten Wettkampf an versäumt die nötigen Punkte zu holen um nicht in diese Situation zu kommen. Zu viele Punkte wurden leichtfertig vergeben.

Alle Ergebnisse und weitere Informationen findet ihr hier.